News: 

Eine historische Niederlage
, Der parteiische Chronist
An diesem wunderschönen Herbstnachmittag mussten die zahlreichen Panthers Fans eine herbe Premiere miterleben. Die Hauptstadt Raubkatzen holten heute das erste Mal in einem Heimspiel im Bärnercup mehr Scheiben aus dem eigenen Netz als der Gegner. Ja überhaupt war es die erste Niederlage seit dem legendären Intermezzo auf dem Hirzenfeld gegen die Vultures anno Februar 2019. Ihr fragt euch sicher, wer die Raubkatzen gebändigt hat. Es waren die Ice Eagles aus Burgdorf. Aber nun schön der Reihe nach.
Wir sind zurück, Baby!!!
, Der parteiische Chronist
Mit einer Saison Verspätung durften die PostFinance Panther an diesem sonnigen Sonntag zum ersten Mal in der Clubgeschichte in der höchsten Spielklasse des Interhockey Bärnercups das Eis betreten. Der geneigte Leser könnte nun vermuten, dass die Panther für ein solches Highlight mindestens drei Garderoben benötigen, da die ganze Truppe dabei sein möchte. Aber falsch gedacht, die Panther haben sich durch ihren heroischen Trainingsfleiss im individuellen Sommerfitness Programm brutal dezimiert, so dass heute eine halbe Garderobe ausreichte. Aber auch beim Gegner, der NMS Cobras hätten durchaus noch ein paar Spieler Platz gefunden. Drum an dieser Stelle einen parteiischen Gruss in die beiden Lazarette, dass die Lücken bald geschlossen werden.

Weitere Einträge

Nächste Termine: 

5. Meisterschaftsspiel, SCB Fan Club - EHC PF Panthers
So 05.12.2021 09:00-11:00
  • Ort
    PostFinance Arena
10.Eistraining
Mo 06.12.2021 20:00-21:15
  • Ort
    PostFinance Arena
6. Meisterschaftsspiel, EHC PF Panthers - Ice Hornets
So 12.12.2021 09:00-11:00
  • Ort
    PostFinance Arena
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Saision 2019/2020 - Aufstieg Gruppe A

Es ist vollbracht! Die EHC PostFinance Panthers, spielen diese Saison im Bäner Cup in der Gruppe A.

Zu den Bildern

Hast du Facebook?

Willkommen auf der Facebook Site des wohl fantastischsten Eishockey Clubs ausserhalb der NHL und KHL. Da die Panthers grundsätzlich lange Reisezeiten meiden wie der Teufel das Weihwasser und den schnöden Mammon verachten, entschieden sie sich 2017 gegen eine Franchise in Nordamerika und für den weltbekannten CCM Bärner Cup.

Sponsoren: